Mittelschule Auerbach
Mittelschule Auerbach

Besuch in der Werkstatt von Metallbau Alex Waldmann

Am 12. Juli 2022 besuchten sechs Schüler aus dem Technik-Kurs der 10. Jahrgangsstufe die Auerbacher Firma Metallbau Waldmann, um dort zwei Pflanzbehälter zu bauen. 

Zuerst wurden die verzinkten Stahlbleche mit Hilfe der Tafelschere getrennt. Anschließend wurden die Ausklinkungen mit dem Streichmaß und der Reißnadel angerissen. Die Metallsäge nutzen die Schüler, um die Ausklinkungen zu sägen. Kleine Grate wurden mit der Feile entfernt. Den Unterschied zwischen der Handsäge und der Flex erlebten die Schüler ebenso wie das Berechnen der Bohrlochabstände !!! im Kopf!!!

Vor dem Bohren rissen die Schüler die Bohrungen an und körnten sie. Mit der Bohrmaschine wurden alle Bohrungen hergestellt. Das verzinkte Stahlblech kanteten die Schüler im nächsten Arbeitsschritt im 90-Grad-Winkel ab. 

Nun wurden die gefertigten Blechteile mittels Linsenschrauben und Sechskantmuttern montiert und sind bereit zum Bepflanzen.

 

Den Schülern des Wahlpflichtfachs Technik machte der Unterrichtsgang, der viele praktische Erfahrungen mit sich brachte, viel Spaß. Die neuen Pflanzkästen werden im Pausenhof der Mittelschule aufgestellt und im Herbst bepflanzt. 

 

Die Firma Waldmann bildet im Beruf „Metallbauer Konstruktionstechnik“ junge Leute aus.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Mittelschule Auerbach - Neuhauser Straße 1 - 91275 Auerbach - Fon 09643 782 - Fax 09643 8530 - Email: verwaltung@mittelschule-auerbach.de