Mittelschule Auerbach
Mittelschule Auerbach

Theresia Purkl ab August im Ruhestand

Der 1. August 2020 bringt für unsere Mittelschule eine große Umstellung: Fachloberlehrerin Theresia Purkl geht nach 44 Dienstjahren in den Ruhestand. Zu Beginn ihrer Dienstzeit war sie eine Fachlehrerin für Handarbeit und Hauswirtschaft. Heute gehört sie zu den EG-Lehrkräften. „EG“ steht für Ernährung und Gesundheit.

 

Nach verschiedenen Stationen im Schulamtsbezirk Neustadt/Waldnaab – zuletzt als Fachberaterin in Eschenbach – kam sie 1982 an die Auerbacher Schulen. In der Dr.-Heinrich-Stromer-Grundschule wurde Frau Purkl im Bereich Werken und Gestalten eingesetzt. An unserer Mittelschule erteilte sie ebenfalls Unterricht in Werken und Gestalten, aber auch in Kunst und in Soziales. Darüber hinaus wurde die Arbeitsgemeinschaft „Schülercafé“ einige Jahre von der Kollegin betreut. 

Unvergessen bleiben die kulinarischen Beiträge der Fachlehrkraft für die Schulgemeinschaft. Viele Jahre wurde das Buffet des Tanzkurs-Abschlussballes bereichert. Auch bei anderen schulischen Veranstaltungen kümmerte sich Frau Purkl zusammen mit ihren SchülerInnen um die Bewirtung. Selbst bei einer Konferenz aller Schulleiter im Landkreis Amberg-Sulzbach in Auerbach war es für sie selbstverständlich, leckeres Gebäck für die Kaffeepause vorzubereiten. Wie viel die SchülerInnen gelernt hatten, zeigte sich stets bei den Abschlussprüfungen im Fach Soziales, die nicht nur das Zubereiten von Gerichten, sondern auch Kreativität bei der Tischdekoration und organisiertes Arbeiten erfordern.

 

Unser Schulhaus hat Theresia Purkl – die von den Kollegen stets „Resi“ genannt wird – mit zahlreichen Schülerarbeiten aus dem Bereich Kunst bereichert und ausgeschmückt. Die Ausstellungen, die regelmäßig ausgetauscht wurden, gaben einen guten Einblick in das kreative Wirken der Jugendlichen, waren aber auch Belege für den engagierten Unterricht der Lehrerin. In besonderer Erinnerung bleibt ein großflächiges Kunstwerk zur Wanddekoration, das sogar einige Monate im Gebäude der Regierung in Regensburg ausgestellt wurde. 

In mehr als vier Jahrzehnten im Schuldienst hat Frau Purkl, die aus Ammerthal stammt, häufig mehrere Generationen einer Familie unterrichtet. Immer wieder sagte sie manchen Jugendlichen: „Ich kenne noch deine Mutter oder deinen Vater als Schulkind.“ Mit den früheren Schülern kommt die beliebte Lehrkraft auch heute noch gerne ins Gespräch. Es sei immer wieder interessant zu hören, was die einstigen Schülerinnen und Schüler heute beruflich machen, findet sie.

 

Aufrichtigen Dank für all das Geleistete: Mit Frau Purkl verabschieden wir einen Eckpfeiler unserer Schulgemeinschaft. Für ihren neuen Lebensabschnitt wünschen wir alles erdenklich Gute, eine angenehme „Unruhe“ für weitere Aufgaben, viel Gesundheit und Freude im Kreis der Familie und Gottes Segen.

Im Rahmen einer Lehrerkonferenz wurde Theresia Purkl von Schulleiter Ferdinand Höllerer in der letzten Schulwoche offiziell in den Ruhestand verabschiedet.                                                               Foto: S. Lindner

Druckversion Druckversion | Sitemap
Mittelschule Auerbach - Neuhauser Straße 1 - 91275 Auerbach - Fon 09643 782 - Fax 09643 8530 - Email: verwaltung@mittelschule-auerbach.de