Mittelschule Auerbach
Mittelschule Auerbach

Wir starten mit "fairem Verkauf"

Viel beachtet war der Besondere Schultag unter dem Motto „Fair Trade“, den die Mittelschule im Frühjahr durchgeführt hatte. Nun soll unsere Schule eine Fairtrade-School werden.

 

Dazu wurde ein Team gegründet, in dem neben Schulleiter Ferdinand Höllerer und seiner Stellvertreterin Renate Schmidt auch Fachoberlehrerin Claudia Langsteiner als Vertreterin des Schülercafés, Frau Britta Böttcher vom Elternbeirat sowie Religionslehrer Harald Andrekowitsch – der Initiator der Aktion - vertreten sind. Als externe Partnerin wurde Martina Heberl vom Eine-Welt-Laden in Auerbach in’s Boot geholt. Die wichtigsten Akteure sind insgesamt zwölf Schülerinnen und Schüler der Klassen 7a und 7M.

Am 13. Februar begann der Verkauf von Fairtrade-Produkten während der ersten Pause in unserer Schule. Dreimal pro Woche können die Schüler Orangensaft, Erdnuss- oder Sesamriegel und andere Lebensmittel aus fairem Handel einkaufen. Weitere besondere Aktionen sind noch geplant.

Das Team der Mittelschule möchte auf die Situation der verschiedenen Nationen in der globalen Welt aufmerksam machen und gleichzeitig die Mitschüler, die Lehrkräfte, aber auch die Eltern zu einem bewussteren und fairen Konsumverhalten animieren.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Mittelschule Auerbach - Neuhauser Straße 1 - 91275 Auerbach - Fon 09643 782 - Fax 09643 8530 - Email: verwaltung@mittelschule-auerbach.de

Hier finden Sie uns

Mittelschule Auerbach
Neuhauser Str. 1
91275 Auerbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 9643/782 +49 9643/782

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.