Mittelschule Auerbach
Mittelschule Auerbach

Jede Menge Ausbildungsplätze

Die zwölfte Ausbildungsplatzbroschüre für das Gebiet der FrankenPfalz ist von der Stadtverwaltung herausgeben worden. Erstmals wurden auch freie Stellen in Pegnitz berücksichtigt. Die Absolventen des Jahres 2018 finden auf 30 Seiten 314 Ausbildungs- sowie zahlreiche Praktikumsplätze.

 

Horst Müller war wieder zuständig für die Vorbereitung und die redaktionelle Aufarbeitung. In diesem Jahr wurden in den Gemeinden Auerbach, Betzenstein, Hartenstein, Hirschbach, Königstein, Neuhaus, Pegnitz, Plech und Velden insgesamt 564 Betriebe - was eine Rekordzahl ist und eine Steigerung von 219 Prozent im Vergleich zum Vorjahr bedeutet - kontaktiert.

 

In Industriebetrieben wurden ebenso angefragt wie in mittelständischen Firmen und Handwerksbetrieben. Schade ist der verhältnismäßig magere Rücklauf. 59 von 564 Betrieben haben geantwortet, das entspricht 10,5 Prozent. Der Rücklauf aus Auerbach war mit 23 von 114 Firmen am besten.

 

Die Erfahrung hat gezeigt, dass sich vor allem diejenigen Betriebe melden, die tatsächlich Ausbildungsstellen anbieten oder Praktikanten aufnehmen. In den vergangenen fünf Jahren wurden durchschnittlich 235 Ausbildungsplätze in der Broschüre veröffentlicht. Die beträchtliche Steigerung in diesem Jahr auf insgesamt 314 freie Stellen für Absolventen ist vor allem dem Angebot in Pegnitz zu verdanken, das erstmals aufgenommen wurde.   

 

„Für die überwiegende Mehrzahl der Schulabgänger ist eine Anstellung in der Heimat noch immer das erklärte Ziel“, sagt Bürgermeister Joachim Neuß in seinem Vorwort. Dank gelte den Unternehmen, die mit ihren Angeboten zur Erstellung der Ausbildungsplatzbroschüre beigetragen haben. Sein Wunsch an die Schulabgänger sei Erfolg bei der Stellensuche und ein Ausbildungsplatz, der den Neigungen, Wünschen und Vorstellungen möglichst entspricht.              NN/bg

 

Zusammen mit den Lehrerinnen Stephanie Lindner und Katja Mandel (v.l.) waren Jugendliche aus der Mittelschule und der Realschule in das Rathaus gekommen, um die druckfrische Ausbildungsplatzbroschüre von Horst Müller und Bürgermeister Joachim Neuß (v.r.) zu bekommen.

          Foto: Stadt Auerbach

Ausbildungsplatzbroschüre 2018
Ausbildungsplatzbroschüre.pdf
PDF-Dokument [990.5 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
Mittelschule Auerbach - Neuhauser Straße 1 - 91275 Auerbach - Fon 09643 782 - Fax 09643 8530 - Email: verwaltung@mittelschule-auerbach.de

Hier finden Sie uns

Mittelschule Auerbach
Neuhauser Str. 1
91275 Auerbach

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 9643/782 +49 9643/782

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.