Mittelschule Auerbach
Mittelschule Auerbach
Seit vier Jahrzehnten ist Johannes Lindner (2.v.r.) aus Michelfeld im Lehramt tätig. Bei einer Feier mit Landrat und Schulräten wurde er am Donnerstag im kleinen Sitzungssaal des Landratsamtes geehrt. Landrat Richard Reisinger (M.) dankte allen elf Pädagogen, die dieses Jubiläum erreicht und nach wie vor Freude am Unterrichten der Kinder haben. „Was sie leisten, ist psychisch und physisch anstrengend“, wusste Reisinger die Arbeit zu schätzen. Für 25 Jahre Wirken zum Wohle der Kinder und zum Nutzen der Schule wurden darüber hinaus elf weitere Lehrkräfte geehrt, darunter Angela Seitz (3.v.l.) aus Kirchenthumbach. Die Fachoberlehrerin ist ebenso wie Johannes Lindner an der Auerbacher Mittelschule tätig. Geladen waren neben den Jubilaren auch Lehrkräfte an Grund- und Mittelschulen im Kreis Amberg-Sulzbach, die befördert oder in den Ruhestand versetzt wurden. Personalratsvorsitzender Martin Sekura dankte für die geleistete Arbeit und wünschte den neuen Schulleitern viel Erfolg. Mit im Bild der fachliche Leiter des Schulamtes, Peter Junge (l.) sowie die Schulräte Heinrich Koch (2.v.l.) und Beatrix Hilburger (r.).
Text: bg/Foto: Hollederer/LRA
Druckversion Druckversion | Sitemap
Mittelschule Auerbach - Neuhauser Straße 1 - 91275 Auerbach - Fon 09643 782 - Fax 09643 8530 - Email: verwaltung@mittelschule-auerbach.de