Mittelschule Auerbach
Mittelschule Auerbach

Suchtmittel – Alkohol, Kräutermischungen, harte Drogen…

In einem äußerst informativen und sehr anschaulichen und unterhaltsamen Vortrag informierte Gerhard Fleischmann als Leiter des Sachgebietes Gesundheitsförderung und Prävention im Gesundheitsamt des Landkreises Amberg-Sulzbach interessierte Eltern und Kollegen über die Gefahren von Suchtmitteln.
Erschreckend waren die Zahlen der Suchtmittelopfer, besonders bei den legalen und damit oft auch vermeintlich harmlosen Drogen:
Jedes Jahr sterben in Deutschland gut 70.000 Menschen an den Folgen des Alkoholmissbrauchs und etwa 110.000 Menschen an den direkten Folgen des Rauchens. Insgesamt 1.032 Menschen starben im Jahr 2014 durch den Konsum illegaler Drogen.
Auch zu den Kräutermischungen nahm der Referent Stellung. Dabei sind diese trotz häufig anders lautender Informationen keinesfalls legal. Ihre Gefahr entsteht nicht durch die enthaltenen Kräuter, sondern durch Beimischungen schädlicher Stoffe.
Im nächsten Abschnitt wurde die Abhängigkeitsgefahr durch synthetische Drogen vor Augen geführt. Bedrückend ist dabei, wie schnell d Abhängigkeiten entstehen und wie schnell der körperliche und psychische Verfall droht.
Weitere Informationen und Beratungsangebote finden auf folgenden Internetseiten:
Druckversion Druckversion | Sitemap
Mittelschule Auerbach - Neuhauser Straße 1 - 91275 Auerbach - Fon 09643 782 - Fax 09643 8530 - Email: verwaltung@mittelschule-auerbach.de