Mittelschule Auerbach
Mittelschule Auerbach
Unser Schüleraustausch
Seit 2001 pflegt die Mittelschule Auerbach einen Schüleraustausch mit den polnischen Gymnasien in Rajsko und Zaborze. Beide Schulen liegen in der "Gmina" (Landkreis) Oswiecim.
Die Stadt Oswiecim gelangte unter dem deutschen Namen "Auschwitz" im Zweiten Weltkrieg zu trauriger Berühmtheit. Der Besuch des Stammlagers Auschwitz I und des Vernichtungslagers Birkenau ist fester Bestandteil unseres Programms in Polen.
Hintergrundinformationen erhalten Sie auf der Homepage unseres ehemaligen Schulleiters www.weber-rudolf.de.
Gefördert wird unser Schüleraustausch vom Bayerischen Jugendring (BJR) und vom Deutsch-Polnischen Jugendwerk (DPJW).
Schüleraustausch 2014
Eine Gruppe von 19 Schülerinnen und Schülern aus den Klassen 8 A, 8 M und 9 M besuchte in der Woche vom 29. September bis zum 4. Oktober 2014 unsere polnischen Partnerschulen in Rajsko und Zaborze. 
Erschreckend, aber auch wichtig und unverzichtbar war der Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers Auschwitz, mit dem am Dienstagmorgen das Programm startete. 
Danach lernten wir zunächst bei einer "Stadtrallye" die Stadt Oswiecim und später spielerisch unsere Partner kennen. 
Am Mittwoch brachte uns unser Busfahrer in das sehenswerte Salzberg Wieliczka in der Nähe von Krakau, das bereits in die allerste Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde. 
Es folgte eine Stadtrundfahrt durch die Metropole Krakau und das ehemalige jüdische Viertel Kazimierz.
Wenig sehen konnten wir am Donnerstag, als wir nach Bielsko-Biala fuhren und eine Wanderung in den Beskiden machten. Es regnete und es war neblig, aber dafür bekamen wir auf dem Gipfel des Kozia Gora ein warmes Essen. 
Den Abend verbrachten wir mit Sportspielen in der Turnhalle des Gymnasiums Rajsko, wo wir dann auch gemeinsam mit unseren polnischen Partnern übernachteten. 
Im Sommer 2014 eröffnete der erste Freizeitpark in Polen, das "Energylandia". Das war unser Ziel am Freitag vormittag. Drei Stunden lang konnten wir die Attraktionen für Klein und Groß nutzen. 
Den Nachmittag verbrachten wir gemeinsam mit unseren polnischen Gastfamilien, die uns (mehr als) reichlich fütterten oder mit uns kleine Ausflüge unternahmen, bevor wir ab 17.00 im Gymnasium Rajsko den letzten Abend mit einer Disco-Party gestalteten. 
Um 20.00 Uhr war aber Schluss - schließlich mussten wir noch unsere Sachen packen und am Samstag (viel zu) früh aufstehen. Mehr als 10 Stunden dauerte dann die Fahrt in die Heimat!
Druckversion Druckversion | Sitemap
Mittelschule Auerbach - Neuhauser Straße 1 - 91275 Auerbach - Fon 09643 782 - Fax 09643 8530 - Email: verwaltung@mittelschule-auerbach.de